Wir starten wieder mit unserem Tanzkreis - Mobil bleiben bis ins hohe Alter durch Bewegung beim Tanzen!

Nach einer langen Zwangspause seit März 2020 dürfen wir nun unseren Tanzkreis - unter Berücksichtigung von Abstands- und Hygienemaßnahmen - wieder starten.

Ab dem 10.11.2020 findet unser Tanzkreis wieder zu den gewohnten Zeiten statt. Damit dieser mit der größtmöglichen Sicherheit durchgeführt werden kann, ist es zwingend erforderlich, entsprechende Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Das Corona-Hygienekonzept für den Tanzkreis des Seniorenbüros, das dem Ordnungsamt der Gemeinde vorgelegen hat, finden Sie  hier auf unserer Homepage unter https://www.seniorenbuero-windeck.org/images/SB-Tanzkreis/Hygienema%C3%9Fnahmen%20Corona.pdf. Sie können es auch telefonisch bei uns anfordern.

Tanzen ist Ausdruck, Tanzen ist Lifestyle, Tanzen ist Freude, Freiheit, Leidenschaft und Kultur. Tanzen bringt Menschen zusammen, ist gesund und macht glücklich. Tanzen ist gut für Körper, Geist und Seele und erwiesenermaßen eine der besten vorbeugenden Maßnahmen gegen altersbedingte Demenz. Tanzen wirkt auch ausgezeichnet gegen Depressionen, stärkt das Selbstbewusstsein und verhilft zu mehr Selbstvertrauen.

Nicht nur Seniorinnen und Senioren, die etwas für ihre Gesundheit tun wollen und Freude an Musik, Bewegung und Tanz haben, haben Gelegenheit, an unserem Tanzkreis teilzunehmen. Willkommen sind auch Alleinstehende und Paare jeden Alters, auch wenn sie bisher noch keine Erfahrungen mit Tanzen gemacht haben. Die Atmosphäre ins unserem Tanzkreis ist freundlich und aufgeschlossen.

Der Tanzkreis trifft sich ab 10.11.2020 jeweils dienstags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr im Forum der Grundschule, Windeck-Dattenfeld, Dreifelder Kirchweg 3.

Mitglieder des Seniorenbüros zahlen für 10 Tanzabende 50 €, Nichtmitglieder zahlen 70 €.

Weitere Informationen und Anmeldungen bei:

Frau Iris Heise, Telefon 02682 – 9640656 oder

direkt beim Seniorenbüro, Telefon 02292 -922308

Sie planen eine größere Feier und möchten nicht von Papptellern essen und aus Plastikbechern trinken?
Dafür möchten Sie gerne umweltbewusst richtiges Geschirr benutzen?
Dann ist unser Leihgeschirr die Lösung für Sie, auch der Umwelt zu Liebe!

Wir verleihen:

  • Teller
  • Besteck
  • Gläser
  • Kaffeegeschirr

gegen eine geringe Gebühr. Lassen Sie sich von uns ein unverbindliches Angebot erstellen. Teilen Sie uns einfach mit, wann und was Sie genau benötigen. Unser Geschirr stellen wir Ihnen in Transportboxen zur Abholung bereit.

Seniorenbüro AKTIV in Windeck e.V.
Am Kirchweiher 21, 51570 Windeck-Dattenfeld

Ihr Ansprechpartner:

Gerd Hundhausen

Telefon:  022292 – 3809
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

TellerBesteck

Gläser

Nicht nur Seniorinnen und Senioren, die etwas für ihre Gesundheit tun wollen und Freude an Musik, Bewegung und Tanz haben, haben Gelegenheit, an einem Tanzkreis teilzunehmen. In unserem Tanzkreis sind auch jüngere Frauen und Männer herzlich willkommen.

Wir tanzen in froher Gesellschaft internationale Gruppentänze, Tänze aus aller Welt, wie z.B. der griechische Sirtaki, der israelische Palmentanz, die Holsteiner Dreitour etc. sowie auch Tänze zu anderen populären Melodien, wie z.B. Bossa-Nova u.v.a.

Willkommen sind Alleinstehende und Paare jeden Alters, auch wenn sie bisher noch keine Erfahrungen mit Tanzen gemacht haben. Neue Tänze werden immer wieder einstudiert.

Tanzen ist gut für Körper, Geist und Seele und erwiesenermaßen eine der besten vorbeugenden Maßnahmen gegen altersbedingte Demenz.

Niemand braucht bei den internationalen Paar- und Kreistänzen Bedenken zu haben etwas falsch zu machen. In erster Linie kommt es auf die Freude und die Geselligkeit an, die im tänzerischen Miteinander entsteht.

Der Tanzkreis trifft sich jeweils dienstags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr im Pfarrheim von St. Laurentius, Windeck-Dattenfeld, Am Pfarrgarten 6.

Schnuppern Sie und kommen Sie einfach dazu.

Weitere Informationen bei:
Frau Iris Heise, Telefon 02682 – 9640656 oder
beim Seniorenbüro, Telefon 02292 -922308

Als weiteren wesentlichen Baustein in der Seniorenarbeit hat das Seniorenbüro Windeck das Internetcafé ins Leben gerufen.

Unser Internetcafé soll sich zu einem beliebten Treffpunkt für Seniorinnen und Senioren entwickeln. Neben der Möglichkeit einer lebendigen Kommunikation werden hier nebenbei auch PC- und Internetkenntnisse vermittelt.

Zunächst einmal an einem Tag im Monat wollen wir Seniorinnen und Senioren helfen, ihre Schwellenängste und Unsicherheiten im Internet zu überwinden. Unseren Besuchern stehen Notebooks mit dem Betriebssystem Windows 10 sowie MS-Office 2019 zur Verfügung. Auch eigene Laptops oder Tablets können mitgebracht werden, da wir ein leistungsstarkes WLAN eingerichtet haben.

Für diesen Service zahlen Mitglieder des Seniorenbüros für jeweils 2 Stunden je 5 €, Nichtmitglieder zahlen 7 €.
Nächster Termin: 5. Februar 2020, 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kontakt und Anmeldung: Horst Müller – Telefon: 02292 – 409672 oder im Seniorenbüro: 02292 - 922308

Das Reparatur Café Windeck ist um einen ehrenamtlichen mobilen Reparaturdienst (Senioren helfen Senioren) erweitert worden.

Unser Ziel ist es, älteren oder hilfsbedürftigen Menschen in Windeck bei kleineren Reparaturen, die sie zu Hause nicht selbst erledigen können, zu helfen.

Beispiele unserer Tätigkeiten:

Klempnerarbeiten:

  • undichte Wasserhähne abdichten.
  • kleinere Verstopfungen im Abfluss von Bad und Küche beseitigen.
  • Erneuern von Duschschläuchen und Duschköpfen.
  • Auswechseln von Toilettendeckeln. Entlüften von Heizkörpern

Hinweis:
Aus Sicherheitsgründen werden an Gasanlagen und Geräten keine Reparaturen vorgenommen.

Holzarbeiten:

  • Zusammenbau von gelieferten Schränken, Regalen, Tischen.
  • Aufhängen von Regalen und Schränken (Bohr- und Dübelarbeiten).
  • Anbau von Gardinenstangen.
  • Einstellen und Ersetzen von Türscharnieren an Schränken.
  • Leimen von losen Tisch- und Stuhlbeinen sowie gelockerten Schubladen.

 

 

Allgemeine Tätigkeiten:

  • Unterstützung bei Umzugsarbeiten wie: Abbau von Lampen, Regalen, und zerlegen von Schränken.
  • Hilfe beim Einrichten der neuen Wohnung. Hilfe und Unterstützung bei der Inbetriebnahme neu angeschaffter Elektrogeräte.
  • Herausstellen von Sperrmüll usw.
  • Anbringen von Handläufen oder Haltegriffen.
  • Bau von Rampen zur Überbrückung von Hindernissen für Rollatoren oder Rollstühlen.
  • Höherstellen von Betten, wenn diese zu niedrig sind.

Elektroarbeiten:

  • Auswechseln von Leuchtmitteln (Leuchtstoffröhre, Glühbirnen, Halogenbirnen).
  • Anbringen und Anschließen von Lampen.
  • Befestigen und Erneuern von Steckdosen.
  • Erneuern von defekten Anschlusskabeln an Elektrogeräten

Wir sind ein ehrenamtlicher Reparaturdienst, dem handwerkliches Arbeiten Spaß macht.

Unsere Unterstützung ist ehrenamtlich und kostenfrei. Es fällt eine Fahrtkostenpauschale in Höhe von 5,- € pro Einsatz an. Die Kosten für Ersatzteile tragen die Hilfesuchenden selbst.

Der Reparaturdienst „Senioren helfen Senioren“ wird durch Spenden finanziert!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wenn Sie Hilfe brauchen!

Seniorenbüro AKTIV in Windeck e.V. – Am Kirchweiher 21 – 51570 Windeck-Dattenfeld
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!